Abenteuer auf dem Weihnachtsmarkt

Abenteuer auf dem Weihnachtsmarkt - Maennchen

Es weihnachtet in Ultimor! Auch in Traumburg ist die Vorweihnachtszeit angebrochen, die man natürlich traditionell auch dort mit einem Weihnachtsmarkt feiert. Dort gibt es vieles, mit dem es sich unsere gestressten Helden gutgehen lassen können. Allerdings lauert - wie soll es auf so einem großen Markt auch anders sein, und erst recht in Ultimor - hier und da auch die eine oder andere weniger schöne Begegnung.

Da geht man Anfang Dezember nichtsahnend zum Briefkasten, um darin Post von Flying Games vorzufinden. Was wird das wohl sein, hab' ich mir gedacht, sind es neue Abenteurerbögen, oder die mir noch fehlenden Komponenten der zweiten Auflage? Nein, der Markus hat sich zusammen mit seiner Familie was ganz Besonderes ausgedacht: Abenteuer auf dem Weihnachtsmarkt, ein Supplement zu ULTRA♦QUEST speziell für die Weihnachtszeit.

Abenteuer auf dem Weihnachtsmarkt - Titel

Die sechsseitige Erweiterung gibt unseren Abenteurern die Gelegenheit, bei einem Aufenthalt in Traumburg den örtlichen Weihnachtsmarkt zu besuchen, der dort auf dem Kirchplatz vom ersten Advent bis zum sechsten Januar stattfindet. Mit 45 Begegnungen und 35 magischen und nichtmagischen Weihnachtsschätzen lässt sich so allerhand Interessantes erleben.

Desweiteren gibt es noch ein paar neue Regeln. die auch unabhängig vom Weihnachtsmarkt genutzt werden können. Kleriker bekommen den neuen Spruch Segen, die Fertigkeit Saufen (sehr nützlich, falls man sich wieder mal zuviel Traumburger Glühwein einverleibt hat) steht allen Abenteurern zur Verfügung, und es gibt die Möglichkeit, Felle zu opfern, um Männchen zu beeinflussen.

Abenteuer auf dem Weihnachtsmarkt - Marker

Und damit nicht genug: Beim Auspacken fiel mir ein Kärtchen entgegen. Neben Markern für die Sprüche Segen und Kraftspeicher enthält diese nch drei Kärtchen für die auf dem Weihnachtsmarkt findbaren Männchen. Neben einem hübschen Bildchen finden sich darauf auch noch die wesentlichen Eigenschaften dieser Begleiter. Eine ausgezeichnete Idee, wie ich finde, man würde sich wünschen, solche Kärtchen würden in Zukunft auch für alle im Grundspiel vorkommenden Begleiter erhältlich sein. Nicht nur sehen sie einfach gut aus, es wird ausserdem dadurch doch etwas einfacher, den Überblick auf dem Spieltisch zu behalten.

Ich finde, Abenteuer auf dem Weihnachtsmarkt ist - wenn man mal von den kleinen Rechtschreibfehlern absieht - eine durchaus gelungene Erweiterung, die sich auf jeden Fall rentiert. Da wünschte man sich manchmal, die Weihnachtszeit könnte etwas länger dauern.

Erhältlich ist diese Erweiterung natürlich im Flying Games Shop. Jeder Bestellung, die vom ersten Advent bis zum sechsten Januar dort getätigt wird, liegt sie kostenlos bei. Weitere Exemplare kann man für 1,95 Euro dazu bestellen. Am siebten Januar wird der Weihnachtsmarkt allerdings abgebaut und damit auch aus dem Shop genommen - wer sich diese kleine aber feine Erweiterung antun möchte, sollte sich also beeilen.